Herzlich Willkommen zum Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (IKEK) der Stadt Tann (Rhön)

Aktuelles

Dez
Online Büger- & Bürgerinnenbefragung startet am 1. Dezember!

Beteiligung geht auch online. Nehmen Sie teil und bewerten und konkretisieren Sie die gesammelten Maßnahmen!

Den Link zur Befragung finden Sie hier:

Worte des Bürgermeisters Mario Dänner

Worte von Petra Bammann, Projektleiterin bei der cima

Nov
Zweiter Bürgerinnen- & Bürgerworkshop ABESAGT!

Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie wurde das für nächste Woche anstehende IKEK Forum (30.11.21) in der Rhönhalle leider abgesagt.

Da wir Sie gern dennoch in den Maßnahmenprozess involvieren möchten, wird stattdessen ab 1. Dezember ein digitales Format geben, an dem Sie sich beteiligen können.

Mehr Informationen folgen zeitnah!

Nov
Der Zielkatalog wurde abgestimmt!
Okt
Das Leitbild der Stadt Tann (Rhön) ist erarbeitet.
Sep
Vielen Dank für Ihre und Eure Teilnahme
am Bürger:innen-Workshop sowie Kinder- und Jugend-Workshop

Warum braucht es ein Dorfentwicklungskonzept?

Ziel der hessischen Dorfentwicklung ist es, die Dörfer im ländlichen Raum als attraktiven Lebensraum zu erhalten und weiterzuentwickeln. Sinkende Einwohnerzahlen, Gebäudeleerstand oder mangelnde Infrastruktur in den ländlichen Regionen sind große Herausforderungen, die es gemeinsam zu meistern gilt. Die Dorfentwicklung kann hier begleiten und nachhaltige Lösungen fördern.

Hintergrund + Ziele

Prozessablauf

Welchen Zeitrahmen verfolgt der Dorftentwicklungsprozess und wie sehen die Beteiligungsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger aus? Erfahren Sie hier, wie Sie sich aktiv in den Prozess mit einbringen können!

Prozessablauf + Beteiligungskonzept